Newsarchiv

Avaya Engages Tour vom 6. April 2016 in Zürich
 

 
 
Ist Ihr Unternehmen bereits für die neuen digitalen Geschäftsanforderungen gerüstet? Wir greifen die Schlagworte „Digital Transformation“ und „Internet of Things“ auf und zeigen Ihnen mögliche Lösungen und deren Mehrwerte. Um die heute und morgen aktuellen Themen lösungsorientiert angehen zu können hat auch Avaya eine Transformation durchlaufen und ist so besser denn je bereit sich um Ihre Anliegen zu kümmern.

Um weitere Informationen über die Agenda zu erhalten, klicken Sie hier.
Um sich für die Avaya Engages Tour zu registrieren, klicken Sie hier.

Nutzen Sie die Plattform für einen offenen Austausch - melden Sie sich jetzt an.

Wir freuen uns auf Sie.
T&N

Wir sind umgezogen - neue Büroräumlichkeiten in Bussigny
 

 
 
Im März 2001 haben wir die Tore unserer Niederlassung in Crissier geöffnet. In den vergangenen 15 Jahren haben wir uns, auch dank Ihnen, laufend weiter entwickelt.
Jetzt ist es so weit! Wir freuen uns sehr, dass wir in neue grössere und moderne Büroräumlichkeiten in das Business Village in Bussigny umziehen durften.

Ab sofort erreichen Sie uns neu unter folgender Anschrift

T&N Telekom & Netzwerk AG
Chemin de Rente 26
1030 Bussigny


Die Telefon-  und Faxnummer bleiben dieselben:
Tel. +41 21 637 74 74 – Fax +41 21 637 74 84

Es freut uns, Sie bei der nächsten Gelegenheit in Bussigny zu begrüssen.

T&N Gewinnspiel - Katharina Tognon
 

 
 
Welches junge Sporttalent wird von T&N gefördert?

Kennen Sie die Antwort? Dann machen Sie mit und gewinnen mit ein wenig Glück einen Klettereintritt mit einem Instruktor in der Kletterhalle Griffig in Uster.

Hier geht’s zum Gewinnspiel.

T&N baut aus
 

 
 
Seit März 2016 ist Fabian Bratschi als Teamleiter Projekt Management im Bereich Konvergente Lösungen für T&N im Einsatz. Er hat die Ausbildung zum dipl. Telematik-Techniker HF an der Technikerschule in Bern absolviert und zusätzlich den Bachelor in Engineering & Management erfolgreich abgeschlossen. Er kann auf langjährige Erfahrungen in der Telekommunikationsbranche zurückblicken und bringt fundierte Führungserfahrung mit. Der 34-jährige, mit Wurzeln im Berner Seeland, freut sich auch seine Kollegen und unsere Kunden in der Romandie zu unterstützen.

„Unter seiner Führung, sollen die Projekte und Prozesse weiter optimiert werden. Ich bin überzeugt, dass er dank seiner grossen Erfahrung und seinem Elan gut auf die umfassende Herausforderung bei T&N vorbereitet ist“, so Bruno Schmed, Bereichsleiter & Mitglied der Geschäftsleitung.

Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber
 

 
 
Das Lipizzanergestüt Piber hat die Aufgabe, die älteste Kulturpferderasse Europas – die Lipizzaner – zu züchten, deren Ursprung in die imperiale Zeit, ins 16. Jahrhundert, zurückgeht. Im Lipizzanergestüt Piber ist das jahrhundertealte Wissen um die Aufzucht vorhanden, Pferde für ganz besondere Leistungen zu züchten. Diese Leistungen wurden durch die Spanische Hofreitschule in Wien weltberühmt.
 
Um bestens auf die künftigen technischen Herausforderungen vorbereitet zu sein, hat sich das Lipizzanergestüt Piber für die Erneuerung ihres Telefonie-Systems durch ein modernes IP Kommunikationssystem der T&N entschieden. Installiert wurde eine Avaya IP Office-Lösung, die eine effiziente und zukunftsweisende Kommunikation ermöglicht.

Es freut uns sehr, das Lipizzanergestüt Piber bei der Weiterentwicklung ihrer Kommunikationslösung zu begleiten.

Kunsthaus Zürich - Erneuerung der ICT-Infrastruktur
 

 
 
Das Kunsthaus Zürich - ein Ort für lebendige Begegnungen mit Kunst

Das Kunsthaus ist eine dynamische Institution. Deren bedeutende Kunstsammlung umfasst heute zirka 4000 Gemälde, Skulpturen und Installationen vom Mittelalter bis zur zeitgenössischen Kunst.
Getragen wird es von dem ältesten Kunstverein Europas, der Zürcher Kunstgesellschaft. Im Jahr 1787 von Künstlern gegründet, hat sich das Kunsthaus seit Beginn des 20. Jahrhunderts durch seine kontinuierliche Ausstellungstätigkeit und seine Kunstsammlung internationales Ansehen erworben.
Ein weiterer grosser Schritt folgt im 2020 - mit der geplanten Kunsthaus-Erweiterung von David Chipperfield.
 
Um mit der Dynamik dieser Ausstellungstätigkeit Schritt zu halten und sich voll auf die Kunst konzentrieren zu können, hat sich das Kunsthaus Zürich für eine kosteneffiziente und zuverlässige Informatik- & Telekommunikationslösung der T&N entschieden.
T&N kümmert sich um die technischen Herausforderungen. In mehreren Phasen wird T&N die IT-Infrastruktur im bestehenden Kunsthaus Zürich erneuern. Gestartet wurde bereits mit der Umsetzung der Erneuerung des Netzwerkes sowie der Telefonie.
 
Wir freuen uns, das Kunsthaus Zürich – Step by Step – bei der Erneuerung der ICT-Infrastruktur zu begleiten.

T&N an der CCW 2016 in Berlin
 

 
 
Wer mit Kunden arbeitet, bekommt auf der CCW garantiert innovatives Know-how, neuste Trends, top-aktuelle Strategien und technische Lösungen.

Besuchen Sie uns am Avaya Stand in der Halle 3, Stand-Nr. J3/J5 im Estrel Congress & Messe Center Berlin.
Für Ihren kostenlosen Eintritt können Sie bei uns den Gutschein-Code anfragen unter: sabrina.wagner@t-n.ch.
Danach können Sie sich unter https://www.ccw.eu/anmeldung/messetickets.html registrieren und ihr Eintrittsticket beantragen.

Die Veranstaltung für Kundenservice, -kommunikation und Call Center ist mit der perfekten Kombination aus Kongress und Messe die grösste Wissensplattform – der ideale Raum für Networking, Business und Wissens-Transfer.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

Ihre T&N

Neuer Standortleiter bei T&N Olten
 

 
 
Mit David Dietschi hat T&N seit anfangs Januar einen neuen Standortleiter für die Niederlassung Olten. Als Informatiker mit eidg. Fachausweis und jahrelanger Erfahrung in der Mitarbeiterführung, Kundenbetreuung und Projektleitung bringt David Dietschi die optimalen Voraussetzungen für diese Funktion mit.

>> Zur Pressemitteilung
NEWS
Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer informiert.
Newsletter anfordern
Newsarchiv